1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Galerie

Ende Mai diesen Jahres war es dann soweit! Wir starteten in einer 7-stündigen Fahrt gen Norden, alle mit Frohsinn und guter Laune im Gepäck. Auch Sonne hatten wir mit eingepackt.

Urlaub an der Ostsee – ein ganz besonderes Erlebnis!

Ende Mai diesen Jahres war es dann soweit! Wir starteten in einer 7-stündigen Fahrt gen Norden, alle mit Frohsinn und guter Laune im Gepäck. Auch Sonne hatten wir mit eingepackt.

Trommeln im Trommelcamp

Trommelcamp der Trommelgruppe des Hauses 35 mit den Schülern der Förderschule »Anne Frank« Radebeul vom 4. bis 6. April 2017

Eine tolle Idee wurde im vergangenen Jahr während unseres Besuches der Trommelgruppe in Radebeul geboren...

Ein Geschichtsprojekt über Martin Luther

»Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.« Ein Geschichtsprojekt über Martin Luther

Auch wir haben uns mit einem selbst hergestellten Brettspiel am Schülerwettbewerb zum Thema »Martin Luther und die Reformation« beteiligt.

Die Schüler der Klasse 6 stehen auf ihren Langlaufskiern in der Skihalle und erhalten vom Skilehrer noch wichtige Hinweise.

Sieben Mal Gold für unsere »Wintersportler«

Als am 13. März 2017 der Schulbus mit den aufgeregten Jungen und Mädchen und der Skiausrüstung bei Sonnenschein nach Oberhof startete, war die Vorfreude auf eine Winterfreizeit riesengroß.

Vom Sonntag, dem 19.02.2017 bis zum Donnerstag, dem 23.02. fand das Bundesfinale in Nesselwängle statt.

Bundesfinale Nesselwängle in Österreich

Vom Sonntag, dem 19.02. bis zum Donnerstag, dem 23.02.2017 fand das Bundesfinale in Nesselwängle statt – wir waren dabei!

Umgeben von verführerischen Düften gebrannter Mandeln, gebratener Würste, süßer Krapfen, heißer aromatischer Getränke steht der Weihnachtsstand 16 der Chemnitzer Vereine auf dem Weihnachtsmarkt.

Gleich neben dem Weihnachtsbaum rechts – Weihnachtsstand 16 der Chemnitzer Vereine

Umgeben von verführerischen Düften gebrannter Mandeln, gebratener Würste, süßer Krapfen, heißer aromatischer Getränke steht der Weihnachtsstand 16 der Chemnitzer Vereine auf dem Weihnachtsmarkt. Vor ihm und in ihm herrschte am 8. Dezember 2016 reges vorweihnachtliches Treiben.

Am 27. September 2016 fuhren wir im Rahmen des fächerverbindenden Unterrichts ins Spielemuseum.

Unsere Exkursion in das Spielemuseum

Am 27. September 2016 fuhren wir im Rahmen des fächerverbindenden Unterrichts ins Spielemuseum.

Eine Woche gespielt und viel gelernt. Ohne Computer! Die virtuellen Spiele standen nicht auf dem Spielplan. Trotzdem war es eine gelungene Woche, denn »Spiel mit mir.« haben wir wörtlich genommen.

Spielplatz! Für Erwachsene Betreten verboten! Kinder haften für ihre Eltern.

Eine Woche gespielt und viel gelernt. Ohne Computer! Die virtuellen Spiele standen nicht auf dem Spielplan. Trotzdem war es eine gelungene Woche, denn »Spiel mit mir.« haben wir wörtlich genommen.

Auf der Bühne singen kostümierte Grundschulkinder von den Tieren in der Waldschule

Schulanfang

Stimmungsvoll begann das Schuljahr 2016/17 nach sechs Wochen erlebnisreicher und erholsamer Ferien.

Am Freitag, dem 17. Juni 2016, wurden sechs Schüler unserer Schule aus der FamilieAm Freitag, dem 17. Juni 2016, wurden sechs Schüler unserer Schule aus der Familienkutnkutsche, in der sie wohlbehütete und umsorgte Fahrgäste waren, sanft »hinausgeworfen«.

Umsteigen! Von der gemütlichen Familienkutsche ins rassige Cabrio

Am Freitag, dem 17. Juni 2016, wurden sechs Schüler unserer Schule aus der Familienkutsche, in der sie wohlbehütete und umsorgte Fahrgäste waren, sanft »hinausgeworfen«.

Gleich beginnt die Fahrt mit der barrierefreien Parkbahn.

Besuch im Sonnenlandpark

Bei Bilderbuchwetter startete die Klasse M2 am 09.05.2016 zu einer Exkursion in den Sonnenlandpark.

Alle Schüler der 4D wurden mit dem Lifternetz in einen Rollstuhl gehoben.

Gemeinsam lernen

Hier möchten wir euch von unseren Erlebnissen beim gemeinsamen Lernen mit der 4D berichten.

Schüler sitzen an mehreren Tischen und spielen verschiedene Spiele für Sehbehinderte und Blinde.

Eltern auf dem Campus

Am Freitag, dem 22. April 2016,war der »Tag des offenen Unterrichts« mit einem vielfältigen Angebot für die Eltern unserer Schüler.

Malte und Pauline ertasten, riechen und bestimmen die verschiedenen Kräuter.

»Kauft, Leute kauft …«

Marktgeschehen beherrschte unsere Schule eine ganze Woche lang, vom 27. Januar bis zum 3.Februar 2016.

Melanie und Herr Theiss haben viel Spaß auf der Eisfläche.

Unterwegs auf »weltmeisterlichen Kufen«

Alle zwei Jahre erleben die Schüler tolle Eislaufstunden, die der Förderverein ermöglicht. Und die werden genutzt!

Fabian und Herr Beck, der gerade ein Foto gemacht hat, stehen vor der fertigen Pyramide.

Farbe im Schulalltag

Unser farbenfrohes und gelungenes Kunstprojekt der Klasse 9

Der Pianist Herbert Schuch spielt auf dem Flügel im Haus 4 verschieden Klavierstücke vor.

Pianist zu Besuch

Der Pianist Herbert Schuch gab ein kleines Konzert für unsere Schüler.

Marginalspalte

© Landesschule für Blinde und Sehbehinderte Förderzentrum Chemnitz